Link verschicken   Drucken
 

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Plattdeutscher Lesewettbewerb
Alle 2 Jahre führt der Kreisheimatbund Steinfurt e.V. für die Schulen im Kreis Steinfurt einen unter dem Motto  „Nu wüllt wi wär platt köern“ einen plattdeutschen Lesewettbewerb durch. (zuletzt 2017/18)
Für die Kardinal-von-Galen Europaschule nehmen regelmäßig etwa 20 Kinder aus den 3. und 4. Klassen freiwillig daran teil. Ausgewählte Texte werden in den Herbst- und Wintermonaten mit Hilfe von Eltern, Großeltern oder auch Nachbarn und im letzten Durchgang erstmalig mit Unterstützung des Laggenbecker Heimatvereins fleißig geübt, bevor im Januar/Februar vor einer sachkundigen Jury der Schulentscheid stattfindet.
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und ein Präsent. Die Plätze 1-3 werden sogar mit einem Geldpreis belohnt. Der Schulsieger darf unsere Schule dann im März beim Kreisentscheid vertreten.