Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Willkommen in der Kardinal-von-Galen-Europaschule

Aktualisierung vom 05.03.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

nach dem Bund-Länder-Treffen am 03.03.2021 liegen uns derzeit noch keine detaillierte Informationen vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW vor, wie die Beschulung ab dem 08.03.2021 weiter geregelt werden soll. Wir gehen jetzt erstmal davon aus, dass das Wechselmodell zwischen Präsenz- und Distanzunterricht weiterhin Bestand haben wird (in der Ihnen bekannten Form). Sie müssen die Anmeldung zur Betreuung Ihres Kindes nicht erneuern, wenn es keine Änderungen Ihrerseits zum Betreuungsumfang und zur Betreuungsdauer gibt. Lediglich bei Abmeldungen oder Neuanmeldungen nutzen Sie bitte das entsprechende Formular und senden es uns per Mail zu.

Sollten uns am Wochenende Informationen mit gravierende Auswirkungen für die kommende Woche erreichen, informieren wir Sie umgehend.

 

Herzliche Grüße

Team der KvG

 

Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

 

Aktualisierung vom 25.02.2021

 

Von der Ordnungsbehörde der Stadt Ibbenbüren ist uns mitgeteilt worden, dass in Kürze die Brüder-Grimm-Straße gesperrt wird.

 

Die Arbeiten sollen am 01.03.2021 beginnen (voraussichtlich bis zum 30.04.2021).

 

Die Schulbushaltestelle an der Ecke Ottenweg wird nicht mehr erreichbar sein, die Schüler müssen wieder -wie bei der vergangenen Straßensperrung- an der Alstedder Straße (Haltestelle Kümperweg) ein- und aussteigen.

 

Die nördliche Umleitung soll wieder über die K 19 und L 796 bis Freiherr-vom-Stein-Straße - Brüder-Grimm-Straße  ausgeschildert werden. In den ersten Wochen wird die Einmündung Wilhelm-Busch-Straße noch mit der Alstedder Straße verbunden sein. Später erfolgt hier die Einrichtung einen Einbahnstraße, da nur noch die halbe Fahrbahnbahnbreite zur Verfügung steht.

 

 

 

Aktualisierung vom 22.02.2021

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

der für März geplante Elternsprechtag, für die Jahrgänge 1 – 3, wird auf die Zeit vom 26.04.2021 – 30.04.2021 verschoben. So können die Lehrkräfte die Schüler*innen auch ein paar Mal im Präsenzunterricht erleben für weitere Gesprächsgrundlagen mit Ihnen.

 

Am Freitag, 19.02.2021 wurde die Maskenpflicht u.a. für Schülerinnen und Schüler verschärft. FFP2-, OP- oder vergleichsweise KN-95-Masken sind nun vorgeschrieben – auch am Platz sitzender Weise. Bis zur Klasse 8 dürfen die Kinder auch Alltagsmasken tragen, wenn die zuvor genannten Masken nicht in entsprechender Größe zu bekommen sind. Für das gesamte Personal an und in der Schule gilt die verschärfte Maskenpflicht und auch für jede Person, die das Schulgelände betritt, bitte bedenken Sie dies bei einem eventuellen Betreten des Schulgeländes.

Nach Rücksprache mit der RVM dürfen die Schüler*innen bis zur Klasse 8 auch die Busse mit einer Alltagsmaske nutzen.

 

Die Stadt Ibbenbüren stellt allen Schüler*innen eine Alltagsmaske zur Verfügung, eine weitere wird als Reserve in der Schule vorrätig sein.

 

Pausenzeiten auf dem Schulhof werden wir nach wie vor für die Jahrgänge 1 und 2 und für die Jahrgänge 3 und 4 gemischt anbieten. Da die Klassen in halber Klassenstärke an den Präsenztagen Unterricht haben wird die Anzahl der Schüler*innen dennoch überschaubar sein auf dem Schulhof.

 

Eine Kakao- und Milchlieferung wird es derzeit noch nicht wieder geben aber die Schulobstlieferung wird wieder aufgenommen und vorwiegend den Kindern in der Betreuung angeboten.

 

Für alle weiteren Informationen verweise ich auf den Elternbrief vom 15.02.2021 (auch auf der Homepage zu finden).

 

Sollten sich von Ihrer Seite noch Fragen ergeben oder Sie ergänzende Hinweise haben, dann setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung (Telefon, E-Mail).

 

Hoffen wir, dass der Wechselunterricht gut gelingen möge und wir alle die Zeit bis Ostern möglichst infektionsfrei und planungssicher unter den gegebenen Umständen verleben können.

 

Vielen Dank!

Für das Team der KvG

Susanne Weßendorf

 

 

 

Aktualisierung vom 19.02.2021

 

Verschiebung des Elternsprechtages: Der neue Elternsprechtag-Termin ist der 26.04.2021

 

 

 

Aktualisierung vom 15.02.2021

 

 

Sehr geehrte Eltern!

Heute möchten wir Sie über alle wichtigen Details für den Schulstart am 22.02.2021 informieren:

Wechselunterricht:

In Absprache mit den anderen Grundschulen der Stadt Ibbenbüren findet ein täglicher Wechsel der Gruppen statt.

Das bedeutet:

Jede Klasse wurde in 2 gleichgroße Gruppen geteilt. Dabei konnte leider nicht auf Freundschaften geachtet werden! Vorrangig wurde darauf geachtet, dass Geschwisterkinder möglichst gleichzeitig Präsenzunterricht haben. Außerdem mussten aus organisatorischen Gründen, die Kinder, die bereits in der Betreuung der Schule sind (jetziger Stand), gemeinsam in eine Gruppe.

 

Die Gruppeneinteilung Ihrer Klasse erhalten Sie durch die Klassenlehrerin!

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

22.02.

Gr. 1

23.02.

Gr. 2

24.02.

Gr. 1

25.02.

Gr. 2

26.02.

Gr. 1

27.02.

---

28.02.

---

01.03.

Gr. 2

02.03.

Gr. 1

03.03.

Gr. 2

04.03.

Gr. 1

05.03.

Gr. 2

06.03.

---

07.03.

---

 (Anm.: Der tägl. Wechsel wird solange weitergeführt, bis Sie neue Informationen von uns erhalten!)

 

Stundentafel:

Die Klassen 1 und 2 haben an den Präsenztagen täglich in der 1.-4. Std. Unterricht.

Die Klassen 3 und 4 haben an den Präsenztagen täglich in der 1.-5. Stunde Unterricht.

Es werden im Präsenzunterricht (Unterricht in der Schule) vorrangig die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht unterrichtet.

Grundsätzlich können jedoch alle Fächer sowohl im Präsenz- als auch im Distanzunterricht (Unterricht zu Hause) erteilt werden.

Offener Anfang:

Ab 7:45 Uhr dürfen die Kinder wieder im Zuge eines offenen Anfangs in die Klassenräume. Unterrichtsbeginn ist 8:00 Uhr.

Ab 7:30 befindet sich eine Aufsicht auf dem Schulhof.

Wir bitten noch einmal dringend darum, dass Sie Ihre Kinder an den Eingängen des Schulgeländes verabschieden und Sie Ihr Kind NICHT auf das Schulgelände begleiten. Vielen Dank!

 

Hausaufgaben/ Individuelle Förderung:

Aus organisatorischen Gründen werden an den Präsenztagen keine Hausaufgaben aufgegeben.

Stattdessen findet ein individueller Förderunterricht (in der 5. bzw. 6. Stunde) statt. Dieser kann nach Bedarf in der Klasse unterschiedlich gestaltet werden. Die entsprechende Klassenlehrerin wird Sie darüber rechtzeitig informieren.

 

Betreuung:

Es findet weiterhin keine reguläre Betreuung (8 bis 13/ OGGS) statt.

Ihr Kind ist in der regulären Betreuung (8 bis 13/ OGGS) angemeldet?

Dann haben Sie auch im Rahmen Ihres Vertrages die Möglichkeit, Ihr Kind auch in Zeiten des Wechselunterrichts anzumelden.

Ihr Kind ist NICHT in der regulären Betreuung (8 bis 13/ OGGS) angemeldet?

Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind während der regulären Unterrichtszeit an den Tagen des Distanzunterrichts anzumelden.

 

Anmerkungen:

  • Bitte schicken Sie Ihr Kind nur, wenn Sie eine Betreuung dringend benötigen, um die Gruppen möglichst klein zu halten.
  • Die Gruppen werden in der Betreuung nur JAHRGANGSWEISE betreut!!! Eine klassenweise Teilung ist aus organisatorischen Gründen NICHT möglich!
  • Bitte nutzen Sie für die Anmeldung den offiziellen Anmeldebogen (siehe Anhang). Wichtig: Vermerken Sie bitte auch auf dem Bogen, ob Ihr Kind ein Mittagessen benötigt.

 

Anmeldeformular für die Betreuung: Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

 

 

Maskenpflicht:

Auf dem gesamten Schulgelände, im Schulgebäude sowie in den Klassenräumen besteht Maskenpflicht!

Tipp: Bitte geben Sie Ihrem Kind auch eine Wechselmaske mit.

 

Auf einen guten Schulstart!

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Freundliche Grüße

das Team der KvG-Europaschule

 

 

 

 

Aktualisierung vom 15.01.2021

 

Informationen für die Eltern der „neuen“ Schülerinnen und Schüler zum Schuljahr 2021/22,

die eine Anmeldung Ihres Kindes für die OGGS oder „8-1“ Betreuung in Betracht ziehen.

Der angedachte Informationsabend am 25.01.2021 kann leider aufgrund des Pandemiegeschehens

nicht stattfinden. Wichtige Informationen finden Sie unter dem Link OGGSpädagogische Arbeit-

ganz unten auf der Seite steht die Powerpoint_Infoabend für Sie zur Ansicht bereit.

Detailfragen beantwortet Ihnen Frau Janning, Leiterin der OGGS, ansonsten auch gern telefonisch

(05451-5439474).

 

Die Formulare stellen wir Ihnen hier gerne zur Verfügung:

 

Anmeldung OGGS / 8-13 Sj. 2021/2022

Anmeldung zur Mittagsverpflegung

 

 

 

 

Aktualisierung vom 25.10.2020

 

Elterninfo – Wenn mein Kind zuhause erkrankt - Handlungsempfehlung

Hier finden Sie das aktualsierte Schaubild: Erkrankung - neu

 

 

 

 

 

 

 

Dank

 

Logo | Europaschule in Nordrhein-Westfalen

 

Logo | Schulobstprogramm NRW

Logo | Landesprogramm NRW | Bildung und Gesundheit

Logo | Schulentwicklungspreis 2011

 

 

Logo | Schulentwicklungspreis 2013

Logo | Schulentwicklungspreis 2016

Schub 2016

Schub2021

Mobilitätsprogramm